„Der Duft der Frucht, der Duft der Blüten müssen sich im Destilat wiederfinden“.

(Heiner Gretzmeier vom BIOWEINGUT & HAUSBRENNEREI GRETZMEIER am Tuniberg, seit 1849)

 

                                           „Dornpfliemli“ oder „Äschpelebrand“, – schon probiert?

Lassen Sie sich von Heiner Gretmeier in die Finessen gereifter Brände aus alten Obstsorten einweihen…

 

Freitag, 12. Mai

18.30 – 21.00 Uhr

Kostenbeitrag 18— €

Voranmeldung erforderlich, max. 20 Teilnehmer

wir freuen uns über Ihre Anmeldung  tel. unter 0771-92230, im Ladengeschäft oder gerne hier unter

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht